Bitte laden Sie das Datenpaket von unserer Website herunter unter "Software Support/Software Downloads". Die Eingabe eines Passwortes ist nötig, bitte setzen Sie sich dafür mit support@matchmycolor.com in Verbindung. Nach dem Download installieren sie die Software bitte als Windows Administrator. Je nach Colibri® Paket müssen evtl. noch Systemvoreinstellungen installiert werden.

Achtung: Ab Colibri® 3.8.6 wird Windows XP nicht mehr unterstützt!

Haben Sie das Package "...no pre-requisites" gewählt, dann sollten folgende Programme bereits auf Ihrem PC installiert sein:

  • Microsoft .Net Framework
  • Microsoft Visual C++ redistributable
  • Microsoft SQL Server Express

Colibri® unterstützt SQL 2008, 2012 und 2014.

Nach der Installation wird Colibri® Sie durch den Prozess der Lizenzanforderung führen. Sie werden gebeten, ein Formular auszufüllen und dieses an den support@matchmycolor.com zu senden.

Mehr Details erfahren Sie in diesem Video  "Erste Schritte".     

Alle Inhaber eines gültigen Wartungsvertrages mit matchmycolor haben Anspruch auf die neuesten Updates und Upgrades. Sie werden von matchmycolor oder unserem Vertrieb informiert, sobald eine neue Version zum Download verfügbar ist.
Sie erhalten Informationen über neue Features und Installationsanweisungen zur neuen Version. Bitte setzen Sie sich mit support@matchmycolor.com in Verbindung, um das Passwort für den Softwaredownload zu erhalten.

Es gibt drei verschieden Möglichkeiten.

  • Sie können eine lokale Datenbank auf Ihrem PC erstellen, oder
  • auf einer zentralen Datenbank in Ihrem Firmennetzwerk oder
  • In der Cloud.

Bitte setzen Sie sich in Verbindung mit support@matchmycolor.com, falls Sie mehr Informationen brauchen.

Stellen Sie bitte sicher, dass Ihr SQL Server läuft. Sie können dies in den Windows Services auf Ihrem PC oder Server überprüfen.

  • Sollte der SQL Server nicht laufen, dann klicken Sie bitte auf Start.
  • Sollte der SQL Server bereits laufen, dann klicken Sie bitte auf Restart.


Achtung: falls Ihre Datenbank auf einem Server liegt, ist es sinnvoll in den Windows Services zu überprüfen, ob der SQL Browser läuft. 

Bitte öffnen Sie Settings\Spectrophotometer. Auf der rechten Seite des Fensters finden Sie ein Drop-Down-Menü mit den Drivern der verschiedenen Messgeräte. Bitte wählen Sie Ihres und klicken Sie auf "Verbindung prüfen". Stellen Sie bitte vorher sicher, dass das Gerät korrekt angeschlossen ist.

Setzen Sie sich in Verbindung mit support@matchmycolor.com oder dem jeweiligen Colibri Vertrieb in Ihrer Region und beschreiben Sie den Fehler so genau wie möglich. Bitte senden Sie auch das Logfile zusammen mit einem Screenshot der Fehlermeldung. Das Log file finden Sie unter "Hilfe\Über Colibri\Logfile".

Ja. Bitte laden Sie dieses Dokument "Connecting To A Colibri Database Via Active Directory" herunter und folgen Sie der Anleitung.

Colibri®  unterstützt Windows 7, 8 und 10.

Ja, Rezepte können direkt aus Colibri® dosiert werden.  Bitte folgen Sie den Anweisungen im Dokument Connecting Colibri To A Dispensing Machine And Dispensing A Recipe das Sie downloaden können.

Colibri® kann auf Maschinen verbinden, die ihrerseits folgende Protokolle unterstützen: F-Link Protokoll (Corob, Dromont), UDCP Protokoll (Füll). Colibri® verbindet ausserdem auf Fast&Fluid Managment Maschinen (via IDD Treiber or PrismaPro Software) sowie auf das Universal Batching System.

Colibri® unterstützt verschiedene Instrumente von Konica Minolta Inc, Techkon GmbH, Datacolor AG, X-Rite GmbH, BYK Gardner GmbH und anderen Herstellern. Wenn Sie mehr erfahren wollen, kontaktieren Sie bitte support@matchmycolor.com.

Farbstandards, Farbspektren, Substrate, Farbsortimente, Rezepte, QS Jobs, Kataloge/ Sammlungen können importiert werden.
Wenn Sie Daten von Dritten importieren möchten, wenden Sie sich bitte an support@matchmycolor.com.

Ja. Jede Colibri® Lizenz ist computerbezogen.
Nachdem Sie Colibri® auf Ihrem neuen PC installiert haben, werden Sie gebeten eine neue Lizenz zu anzufordern. Füllen Sie das Formular aus und senden Sie uns die Lizenzanforderung zusammen mit dem Namen des ersetzten PC.
Nur mit dieser zusätzlichen Information kann matchmycolor eine korrekte Lizenz ausstellen.

Im Anmeldefenster werden jene zehn Datenbanken gelistet, auf die zuletzt verbunden wurde. Wenn Sie Ihre Datenbank dort im Menü nicht finden, klicken Sie bitte auf "Neue Verbindung..."
Es öffnet sich das Fenster "Neue Datenbankverbindung". Bitte klicken Sie auf "Datenbank suchen". Nach dem Laden finden Sie alle existierenden Datenbanken im Drop-Down-Menü.

Beides wird ausgeführt vom Fenster Administration/Datenbankadministration.
Um Daten zu sichern, klicken Sie auf "Start..." im Fenster "Sichern". Wählen Sie dann einen Ordner, in dem die .cbak Datei gespeichert werden soll.
Um Daten wiederherzustellen, klicken Sie auf "Start..." im Fenster "Wiederherstellen". Der Ordner, in dem sich die .cbak Datei befindet, öffnet sich direkt.

Achtung: bitte starten Sie eine Wiederherstellung nur dann, wenn sie die aktuelle Datenbank tatsächlich überschreiben wollen.

Nein, das ist normalerweise nicht nötig. Innerhalb der gleichen Version (z.B. 3.8.6xxx) wird der Install Wizard den vorherigen Build/ die vorherige Version deinstallieren.

Ja, das ist möglich.

Achtung: Colibri® kann nur auf eine Datenbank verbinden, die mit der selben Version erstellt wurde. Sollte die Version älter sein, werden Sie zum Datenbankupdate geleitet.

Massgeschneiderte Vorlagen erleichtern Ihre alltäglichen Arbeitsabläufe und erhöhen gleichzeitig die Produktivität. Wenden Sie sich bitte an support@matchmycolor oder eine Colibri® Vertretung in Ihrer Nähe.

Das Expertensystem ist ein leistungsstarkes Feature, durch das der Anwender die Rezeptberechung der Software dirigieren kann. Colibri® kalkuliert Formulierungen mit den optischen Daten als Grundlage. Mit dem Expertensystem kann der Anwender andere Produkt- bzw. Prozessanforderungen in die Rezeptberechnung einfliessen lassen, z.B. Kosten, Hitzebeständigkeit, Lichtechtheit etc.

Bitte setzen sie sich mit support@matchmycolor.com in Verbindung, um Details zu erfahren.

Colibri® ColorSpec hilft den Designer der Kreativwirtschaft und der Druckvorstufe, den Markeninhabern, Produzenten und Materialherstellern bei der Verwendung von Echtfarben in ihren Entwürfen, beim Definieren von Standards und bei der Marken- und Designkommunikation mit ihren Zulieferern.    

Colibri® ColorMatch Rezeptberechung liefert die akkurate Übereinstimmung von deckenden, durchscheinenenden und transparenten Farben wie auch Metalleffekte auf unterschiedlichen Substraten. Die Umsetzbarkeits-Funktion sichert die Farbkonstanz. Sie hilft bei der Sicherstellung der Farbkonsistenz über eine Vielfalt an Technologien, Substraten und Anwendungen hinweg.

Colibri® ColorTint wurde für die Kontrolle der Farbdosierung auf Dosiermaschinen entwickelt. Ob Sie einen neuen Auftrag bearbeiten oder eine Nachbestellung, eine Farbe korrigieren oder eine Bestellung abschließen, ColorTint hilft dabei, die Qualität sicherzustellen, die Ihre Kunden stets erwarten; Sie sparen damit Zeit und Geld.

Colibri® ColorQuality haben Hersteller und Lieferanten die Produktionsverwaltung und -kontrolle voll im Griff.

Das matchmycolor Plugin für Adobe Illustrator erweitert die Bandbreite der Colibri® Software auf die Designphase des Farbmanagments und der Farbkommunikation. Sowohl auf Designer der Kreativwirtschaft als auch der Druckvorstufe zugeschnitten, können mit diesem Plugin Echtfarben zusammen mit den Colibri® Spektraldaten für Designs verwendet werden.

Die Colibri® Plattform kann durch das Integrationsmodul mit Geräten und Software von Drittanbietern verbunden werden. Z.B. mit Spectrophotometer, Waagen, Etikettendruckern  oder mit Sofware wie Warenwirtschaftssysteme (WWS), Management Informationssysteme (MIS) and Laborinformationssysteme (LIMS).